Dienstag, Juni 27, 2006

PEPSI MAN


Playstation 1999




We´re running out on Pepsi - what shall we do PEPSI MAN?

Rettet die durstige Meute und führt PEPSI MAN durchs Spiel!

PEPSI MAN erschien 1999 für 2800¥ in Japan für die Playstation.
In den 8 Leveln, die in jeweils 4 Abschnitte unterteilt sind steuert ihr PEPSI MAN und sammelt PEPSI Dosen auf (max. 100/Level) während ihr Hindernissen in Form von Autos, Stahlträgern, Müll, Bauarbeitern, etc. ausweicht.

PEPSI MAN beherrscht so kühne Manöver wie springen, sprinten (Bonus Zeit für high scores!) langsamer laufen, rutschen und natürlich nach rechts oder links steuern.

In einigen Levelabschnitten hat euer Held eine Mülltonne auf dem Kopf und die Steuerung für die Richtung ist vertauscht. Oder ihr lauf auf den Bildschim zu, während euch ein Laster oder gar eine riesige PEPSI Dose verfolgt - stolpert ihr mehr als 2x werdet ihr überrollt und dürft den Abschnitt wiederholen.

In den "normalen" Levelabschnitten könnt ihr je Level maximal 100 Dosen einsammeln. Solltet ihr durch stolpern oder das rammen eines Hindernisses Energie verlieren könnt ihr durch das einsammeln von 10 Dosen eure Lebensleiste um eine Stufe wieder auffüllen.

Das Spiel ist mittlerweile nicht mehr ganz so einfach zu bekommen und das hat gute Gründe.

Grund 1
Pepsi Man <- Der Held
Grund 2 Der Soundtrack! Eigentlich gibt es nur einen Track in 8 Variationen, der in den 8 Leveln (á 4 Abschnitte) im wechselnden Remix abgespielt wird.

Grund 3

Es gibt sogar Merchandise zu PEPSI MAN

Grund 4
tadellose Spielbarkeit

Grund 5
Motivierend ohne Ende ("argh! einmal versuch ich´s noch....noch mal...")

Grund 6
Extrem trashige Werbefilme, die auf neue Level einstimmen
(Fotos können vom tatsächlichen Spielinhalt abweichen)


Grund 7
Spiel erreicht den Mindestpolygoncount!

Grund 8
Gamespot wertet mit 9.6/10!
Gamespot Review

Grund 9
Pepsi schmeckt besser als Coca Cola, Dr. Pepper oder Afri Cola!

1 Kommentar:

Philip hat gesagt…

Von dem Spiel habe ich ja noch nie etwas gehört, da werde ich mich definitiv mal erkundigen. Irgendwo wird das ja mal aufzutreiben sein. Was Werbung und Marketing angeht, hat Pepsi wirklich den Dreh raus. Aber vermutlich haben die das auch nötig, um überhaupt ihre Position auf dem Cola-Markt halten zu können.